In der 1. Runde des Bezirkspokals gewann der RSV Rehburg grandios mit 5:0 gegen den MTV Rehren A/R. Mann des Tages war Neuzugang und Dreifachtorschütze Farid Hasso.

Vor gut 150 Zuschauern entwickelte sich ein gefälliges Spiel mit guten Aktionen auf beiden Seiten.

Die Gäste aus Schaumburg versuchten mit Offensivpressing und hohen Bällen auf ihre langgewachsenen Spieler die Verteidigung des RSVs unter Druck zu setzen. Doch die Defensive um Harun Yildiz und dem starken Neuzugang Ali Erdem hielt stand. Hohe Bälle die vor das Tor kamen, fischte Keeper Bleeke sicher aus der Luft.

In der 7. Spielminute schickte Erdem Rehburgs zweiten Neuzugang Farid Hasso, der gekonnt über den herauseilenden Gästekeeper lupfte und zum 1:0 versenkte.

In der Folge spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab und die beide Teams neutralisierten sich gegenseitig. Auf beiden Seiten entstanden lediglich Halbchancen, die nicht zu zwingenden Torchancen führten.

Somit ging es mit der 1:0 Pausenführung für den Kreisligameister 2022 in die Kabine.

Die zweite Halbzeit begannen beide Mannschaften druckvoll. Mit viel Energieaufwand auf beiden Seiten versuchte man das Spielgerät in das gegnerische Drittel zu bewegen.

Den RSV stoppte mehrfach nur der Abseitspfiff. Die Gäste bissen sich weiterhin an der starken Defensive aus Yildiz, Lemme, Zielke und Erdem die Zähne aus.

Eine Großchance in der 55. Spielminute durch Kaan Uysal konnte Gästekeeper Steege noch entschärfen. Uysals Schuss auf die lange Ecke konnte er noch um den Pfosten lenken.

Nur fünf Minuten später konnte Steege aber nichts mehr ausrichten. Nach Vorlage von Uysal traf Hasso aus 5 Metern zum 2:0.

In der 60. Minute scheiterte Delbrin Haso noch, als er aus 6 Metern am Tor vorbei schoss. Zwei Minuten später machte er es jedoch besser und zirkelte den Ball aus 16 Metern gekonnt ins lange Eck zum 3:0.

Der Wille der Gäste war nun sichtlich gebrochen und die Männer von Coach Thielker spielten befreiter auf.

In der 70. Minute konnte sich Thore Busse in die Torschützenliste eintragen indem er aus 20 Metern einen Fernschuss mit viel Druck und maßgenau in die linke Ecke setzte.

In der 76. Minute schnürte F. Hasso seinen Hattrick im ersten Pflichtspiel für den RSV und traf zum viel umjubelten 5:0.

Kurz vor Ende hätte Thore Busse nach einem tollen Solo noch das 6:0 schießen können. Keeper Steege bewahrte seine Farben jedoch vor dem halben Dutzend.

Somit endete die 1. Runde des Bezirkpokals mit einem verdienten 5:0 für die Hausherren, einem Einstand nach Maß für alle Neuzugänge insbesondere F. Hasso.

Farid Hasso machte drei Tore im ersten Pflichtspiel für den RSV Rehburg.

Dieses Spiel macht Lust auf mehr. Am 11.08.22 um 20:00 Uhr startet der RSV in die Bezirksligasaison 22/23 zu Hause gegen SV Heiligenfelde.

Aufstellung RSV:

N. Bleeke, A. Erdem, C. Lemme, T. Lempfer (63. T. Grote 85. M. Melone), P. Schwarz (HZ M. Harmening), D. Haso, T. Busse, K. Uysal (71. M. Stieber), A. Zielke, H. Yildiz, F. Hasso (77. H. Herzog)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.