Am vergangenen Wochenende konnte der RSV seine Tabellenführung ausbauen und festigen. Im Nachholspiel gegen Steyerberg gewann man mit 2:1. Zwei Tage später gewann man auswärts beim Nachbarn vom SV Husum mit 3:1.

Tabellenführung gefestigt- Auswärtssieg für den RSV beim TuS Steyerberg!

Im Nachholspiel am Freitag, den 22. April 2022 fand sich der Tabellenführer aus Rehburg beim direkten Verfolger- dem TuSs Steyerberg ein. Nach der Pokal-Gala gegen Marklohe am Ostermontag folgte nun auch in der Liga ein wichtiger Erfolg. 

Von Beginn an bestimmten die Blau-Weißen das Geschehen und gingen in der 18. Minute durch den aufgerückten Außenverteidiger Artur Zielke in Führung. In Minurw 26 verwertete Top-Stürmer Kaan Uysal einen starken Pass von Thore Busse und umkurvte gekonnt den Aushilfskeeper der Gastgeber, der einen ordentlichen Job lieferte.

In der 33. Minute traf Steyerbergs Spielmacher Felix Müller mit einem platzierten Distanzschuss zum Anschluss, der den Gästen etwas die Sicherheit der ersten halben Stunde nahm.

Der zweite Durchgang war geprägt von Einsatz und Wille auf beiden Seiten, weitere Treffer vielen trotz einiger Gelegenheiten nicht mehr.

Durch den wichtigen Erfolg konnte der RSV die Konkurrenz auf Distanz halten und die Tabellenführung untermauern.

Kader RSV: Bleeke, Zielke, Aydin, Lemme, Grote, Schwarz, T. Busse, Harmening, Dökel, Haso, Uysal, Yildiz, Just, Melone, M. Busse, Wenske

Torfolge: 0:1 Zielke (18.), 0:2 Uysal (26.), 1:2 Müller (33.)

Dreifacher Punktgewinn in Husum

Ein hart erkämpfter Sieg sorgt dafür, dass der RSV auch das dritte Auswärtsspiel in den letzten sechs Tagen für sich entscheiden kann.

Von Beginn an übernahm Rehburg das Heft des Handelns, doch Torchancen sprangen in den Anfangsminuten noch nicht heraus. Den ersten Weckruf steuerte der Gastgeber durch einen Schuss von der Mittellinie bei, den Keeper Bleeke noch über die Latte lenken konnte. In der Folge kombinierte sich der Tabellenführer durch das Mittelfeld und erspielte sich einige Gelegenheiten, die jedoch vom gut aufgelegten Schlussmann und dem Pfosten abgewehrt wurden.

In der 19. Minute fand eine Kombination des RSV in Pascal Schwarz einen Abnehmer, der den Ball mit Links trocken im langen Eck versenken konnte. Es war zu spüren, dass Rehburg nachlegen und nichts anbrennen lassen wollte. Weitere Chancen wurden im letzten Moment entschärft, oder nicht mit letzter Präzision ausgespielt. Nach einem klaren Foul an Thore Busse im Strafraum, trat dieser selbst an, doch der Keeper des SV Husum hat die Ecke geahnt und den Spielstand von 1:0 aufrecht erhalten.

Nach dem Seitenwechsel warf der RSV weiter viel nach vorn. Nach einem Eckball hatte man den Torschrei schon auf den Lippen, die Direktabnahme von Thore Busse wurde jedoch noch knapp vor der Linie aufgehalten. Im direkten Gegenzug entstand ein Freistoß für Husum im Bereich der Mittellinie. Die Flanke von Sumet Tapanya wurde noch vom herauslaufenden Torhüter berührt, kullert danach allerdings über die Linie zum 1:1 Ausgleich.

Trotz des Gegentreffers aus dem Nichts, spielte der RSV weiter nach vorn und kam zu hochkarätigen Chancen durch Dökel, Busse und Yildiz, die jedoch allesamt vergeben wurden.

Nach einem klaren Foul gegen den eingewechselten Andre Wenske gab es den zweiten Elfmeter (den fünften in Hin-und Rückspiel zusammen). Wie bereits in der Hinserie trat Verteidiger Harun Yildiz an und verwandelte sicher.

Während die Gastgeber nach langer Gegenwehr langsam ermüdeten, gelang es dem RSV noch den Deckel drauf zu machen. Nach starkem Einsatz von Kaan Uysal kam Andre Wenske an den Ball und veredelte sein Comeback nach langer Verletzung mit dem zweiten Asisst. Seine Flanke fand im ebenfalls ein gewechselten Hardy Herzog einen Abnehmer, der mit einem harten Kopfball das Leder zum Endstand in die Maschen beförderte.

Torefolge: 0:1 Schwarz (19.), 1:1 Tahpanya (54.), 1:2 Yildiz (72./FE), 1:3 Herzog (85.)

Besonderheiten: T. Busse verschließt FE (38.)

Kader RSV: Bleeke, Zielke, Lemme, Yildiz, Grote, Schwarz, Dökel, T. Busse, Just, Melone, Uysal, M. Busse, Wenske, Herzog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.