In einer highlightarmen Partie behielt der Spitzenreiter aus Rehburg mit einem 2:0 die Oberhand gegen die Gäste vom SCB Langendamm

Im ersten Spielabschnitt waren Torchancen Mangelware, einzig zwei Abschlussaktionen der Rehburger kurz vor der Pause sorgten für etwas Aufregung.

Direkt nach dem Seitenwechsel erspielte sich der RSV mit einer schönen Kombination eine Gelegenheit, die zu einem Eckball führte. Thore Busse staubte ab, nachdem Routinier Harun Yildiz an den Pfosten köpfte.

Langendamm kämpfte bis zum Ende, doch die Bemühungen blieben ertraglos. Das Spiel stand jedoch bis kurz vor Schluss auf Messers Schneide.

Für den erlösenden Endstand sorgte der eingewechselte Nico Just nach perfekt getimter Hereingabe durch Linksverteidiger Artur Zielke.

Traf zum entscheidenen 2:0 – Nico Just

Rehburg bleibt somit ohne Punktverlust, Langendamm findet sich am Ende der Tabelle wieder.

Aufstellung

RSV: Bleeke, Zielke, Kaßing (Gerke 75.), Yildiz, Grote(Lempfer 65.), Dökel (Just 83.), Schwarz, Busse, Haso, Arndt (Cesur 46.), Uysal

Langendamm: Habbe, Powney, Müller, Bobek, Ritz, Hajen, Wlodarczak, Lau (Schäfer, 65.), Brockmann, Steffens, Siegel

Tore:

1:0 Busse (49.)
2:0 Just (90.)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.