In einer von Beginn an temporeichen Partie bezwang der RSV Rehburg die Gäste aus Steyerberg mit 4:1.

Zunächst bestimmten die Hausherren das Geschehen, ohne jedoch zählbare Gelegenheiten zu verbuchen. In der 18. Minute ging der Tabellenführer aus Steyerberg aus dem Nichts in Führung. Eine von Jonas Schierholz getretene Ecke segelte an Freund und Feind vorbei und landete im langen Eck. In den nächsten Minuten verpasste Steyerberg es, den Schwung der Führung mitzunehmen.

Nach einem Freistoß von Pascal Schwarz brachte Nico Just den Ball von der Seite noch einmal in den Strafraum, RSV Angreifer Kaan Uysal schloss mit einem trockenen Schuss ins lange Eck zum Ausgleich ab (39.). Nur wenige Sekunden später hatte Uysal die Führung auf dem Fuß, doch verpasste aus guter Position.

Nach Wiederanpfiff spielte Rehburg mutiger nach vorn und belohnte sich in der 52. Minute durch einen strammen Distanzschuss von Mittelfeldantreiber Mario Harmening zum 2:1.

In der Folge schwanden bei den stehts bemühten Gästen etwas die Kräfte, was die Offensivabteilung des RSV um Thore Busse zu nutzen verstand. In Minute 60 brachte Linksverteidiger Artur Zielke den Ball in die Mitte, wo Kaan Uysal erneut zur Stelle war und den herauskombinierten Treffer erzielen konnte.

Den Hattrick zum 4:1 erzielte Uysal mit einem überlegten Abschluss in der 69. Minute nach einem starken Solo von Busse über die linke Außenbahn. Weitere Kontergelegenheiten in der Schlussphase wurden nicht entscheidend genutzt, um das Ergebnis noch in die Höhe zu treiben.

Traf dreifach! Kaan Uysal

Durch das Remis zwischen Haßbergen und Marklohe grüßt der RSV also nun mit noch weißer Weste von der Tabellenspitze!

Aufstellungen:

RSV- Bleeke, Zielke, Yildiz, Grote, Busse, Lempfer (Kortüm,75.), Schwarz, Harmening, Just (Cesur,52.), Dökel (Bauerschäfer,52.), Uysal (Brunschön,75.)
TuS- N. Lübkemann, Gottschalk, Hahn, Seifert (v.d. Born,61.), Schierholz (M. Lübkemann, 75.), Müller, Heidt (Obst,61.), Hahn, Strauß, Vogel (Gottschalk, 75.), Rode

Torfolge:

0:1 Schierholz (18.), 1:1, 3:1, 4:1 Uysal (39./60./69.), 2:1 Harmening (52.)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.