Die Rehburger Zweitvertretung startete desolat in die Partie und verpennte die komplette erste Halbzeit!

Bereits in der zweiten Minute kassierte der RSV das 0:1 durch den Oyler Mirko Jäschke. Fünf Minuten später zappelte der Ball erneut im Rehburger Tor. Maik Holzapfel traf für die Gäste zum 0:2.

In der Folge konnte sich die Heimelf stabilisieren, vergab jedoch gute Torchancen und geriet durch einen Konter kurz vor der Halbzeit mit 0:3 in Rückstand.

Die Gäste konnten sich glücklich schätzen, dass ihr Keeper Jonas Haumann mit Gelb auf dem Platz bleiben durfte, nachdem er außerhalb des Sechszehners den Ball mit der Hand stoppte und somit eine klare Torchance vereitelte.

Nach dem Seitenwechsel war der RSV wie ausgewechselt und erzielte durch Dennis Meyer den 1:3 Anschlusstreffer. Bereits kurz vorher hätte Martin Bauerschäfer treffen müssen. Sein Schuss ging von der Latte jedoch nur auf die Linie.

Traf zum 1:3 – Dennis Meyer

Dies gab den Rehburgern zusätzlichen Aufwind. Nach wiederholtem Foulspiel und einer Gelb-Roten Karte mussten die Gäste das Spiel zu zehnt beenden. Durch einen Elfmeter konnte Martin Bauerschäfer auf 2:3 verkürzen und schliesslich Milad Sabiere den 3:3 Ausgleich per Abstauber erzielen.

Oyle setzte jedoch auch in Unterzahl mit langen Bällen immer wieder Nadelstiche und konnte noch einmal in Führung gehen. Holzapfel traf erneut nach einem Fehler von RAV-Keeper Benjamin Hartmann, der jedoch den RSV öfter mit starken Paraden im 1-gegen-1 im Spiel gehalten hat.

Rehburg zeigte aber weiterhin große Moral und traf in der 93. Minute durch einen Kopfball von Toptorjäger Bauerschäfer zum 4:4 Endstand.

Abschließend kann man sagen, dass die Reserve des RSVs große Moral zeigte und beide Mannschaften heute Werbung für den Fußballsport machten. Am Ende ist die Punkteteilung gerecht.

One Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV Rehburg e.V.

Meßloher Weg 10
31547 Rehburg-Loccum

T: +49 (0)5037 5505
E: mail@rsv-rehburg.de