Der RSV Rehburg freut sich eine Juniorinnenteam melden zu können. Außerdem steht bereits ein weiteres Team in den Startlöchern. Wie alles begann….

Ein Wunsch nach einer Mädchenmannschaft mit Nachwuchs für die RSV Frauen besteht bereits seit einigen Jahren beim RSV Rehburg. Es gab viele Mädchen im Verein und auch Mädchen mit Interesse an einem Juniorinnenteam, aber nicht ausreichend Spielerinnen für eine eigenständige Mannschaft.

Im Juli trainierten dann erstmals die Mädchen Hanna H. und Nelly H. bei den Frauen mit und waren sofort begeistert. Mit Hilfe dieser Beiden und des Frauentrainers Christoph Voigt wurde nun ein Versuch gestartet endlich eine Juniorinnenmannschaft aufzubauen.

Insgesamt konnten 13 Mädchen, die Interesse an Fußball haben, gefunden werden. Ein Aufruf und Werbung des RSV Rehburgs sollte für weitere Mädchen sorgen. Mit wahnsinnigen Erfolg! Mitte August war das 1. offizielle Training der neuen Mädchenmannschaft, bei der bereits 17 Mädchen mitmachten. Doch dabei blieb es nicht lange… Es wurden deutlich mehr!

Bereits nach kurzer Zeit wurde ein zweiter Trainingstag eingeführt und viele Spielerinnen kauften sich volles Equipment, weil sie sich sicher waren, dass sie beim Fußball bleiben wollen. Auch nach den ersten Testspielen merkten Trainer, Zuschauer/innen und auch Spielerinnen schnell, dass es eine Mannschaft auf und neben dem Feld ist und sie viel Ehrgeiz mitbringen. Die Steigerungen von Woche zu Woche und von Spiel zu Spiel waren deutlich sichtbar.

Am letzten Trainingstag im Dezember hatte Trainer Voigt auf seiner Kaderliste mittlerweile 25 Spielerinnen! Auch eine Weihnachtsfeier war bereits geplant, die sehr gut im Team ankam. Die Anzahl des Kaders würde für eine D-, und C-Mannschaft ausreichen.

Leider ist derzeit in der Staffel der C-Juniorinnen kein Platz frei, sodass man auf die kommende Spielzeit warten muss. Doch das nimmt den Mädchen nicht den Spaß, da bereits unzählige Testspiele gesucht und gefunden wurden und noch weitere folgen werden, damit alle Spielerinnen bis zum Pflichtspielbeginn genug Praxis sammeln können.

Letzten Endes wurde der Andrang, das Engagement und das Training der Mädchen dennoch belohnt und ab Anfang März werden sie in der D-Juniorinnen Staffel für den RSV Rehburg ihre ersten offiziellen Spiele bestreiten!

Das Ziel ist nun einige Siege zu holen und natürlich den Kader noch weiter auszubauen, um im Sommer zwei oder eventuell drei Teams melden zu können. Bei uns spielt das Alter keine Rolle.

Das Trainerteam, der RSV Rehburg und die Mädchen selbst freuen sich sehr auf die kommenden Spiele und bedanken sich hiermit bei allen, die das ermöglicht haben. Danke! Weitere Spielerinnen sind gern gesehen!

Für mehr Infos, bei Interesse oder Fragen:

Christoph Voigt

E-Mail: maedchen@rsv-rehburg.de

Tel: 015158747743

Homepage: www.rsv-rehburg.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.