Am Sonntag, den 23.02.2020 begrüßte der Vorsitzende Martin Bauerschäfer 47 anwesende Mitglieder in Vereinsheim des RSV Rehburg zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des RSV Rehburg.

Um 10:00 Uhr fanden sich Mitglieder aus allen drei Sparten ein um den Berichten der Spartenvorsitzenden sowie von Schatzmeister Norbert Grote zu folgen. Zu Beginn wurde den verstorbenen Mitgliedern in einer Schweigeminute gedacht:

  • Raimond Hermann (62 Jahre Mitglied)
  • Wilhelm Huckemeier (48 Jahre Mitglied)
  • Herbert Schröder (72 Jahre – Gründungsmitglied)

Martin Bauerschäfer berichtete sodann für den Gesamtverein, dass der Verein auch im vergangenen Jahr wieder ein Mitgliederplus zu verzeichnen hat. Somit steigt die Mitgliederzahl nun im 6 Jahr in Folge und bewegt sich somit gänzlich gegen den vorherschenden Trend. Haupttreiber waren hierbei die American Footballer in ihrer neuen Sparte. Waren sie im letzten Jahr noch bei 50 Mitgliedern sind sie zum Zeitpunkt der Versammlung bereits 69 gewesen.

Spartenvorsitzender Tim Schoon konnte aber bereits 15 weitere Interessenten vermelden und visierte mit seiner Sparte die 100 Mitgliedermarke für das nächste Jahr an. Unter Anderem ist eine Kooperation mit der Grundschule Husum geplant um in die notwendige Jugendarbeit im Football zu investieren sowie der Aufbau einer Cheerleading-Gruppe in Planung. Als nächstes großes Event ist bei einem der kommenden Heimspiele eine Ausstellung von US-Cars geplant
Die Tennissparte konnte ein ruhiges Jahr verzeichnen. Highlight war natürlich wieder einmal das hochklassige Ranglistenturnier „Hiller Open“, was erneut für viele Besucher gesorgt hat. Dies wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Am Himmelfahrtswochenende gibt es wieder Tennis der Extraklasse in Rehburg zu sehen. Neuer Spartenleiter der Sparte Tennis ist Hemfried Beermann.
Martin Bauerschäfer erläuterte gemeinsam mit Jugendleiter Sascha Brunschön die Tätigkeiten im vergangenen Jahr und informierte die Anwesenden über die kommenden Projekte und sportlichen sowie gesellschaftlichen Ereignisse.
  • Herrenbereich im Wandel (einige ältere Spieler wechselten in die Altherren)
  • Neuer Trainer ab Saison 2020/21 (Markus Thielker)
  • Spielgemeinschaft im Herrenbereich (3. Herren fusionierte mit TV Eiche Winzlar 3)
  • Frauenteam im Aufwind (Kreispokalsieg 2019 und nun der Aufstieg?)
  • Sponsoren (besonderes Engagement der Firma Temps / Henniges zieht sich zurück)
  • Schiedsrichterbestand weiterhin top (gute Arbeit von E.G. Dökel)
  • Sponsorenfahrt 2019 zum Handballbundesligaspiel des GWD Minden
  • Soccer-Court: Planung steht. Neustarst 2020/21 geplant.
  • Automatische Bewässerung: Der A-Platz wird in der Sommerpause umgebaut.
  • Stickeralbum der JSG / Zusammenarbeit mit Edeka Rehburg top
  • JSG besuchte frischli und temps / Tolle Arbeit der Trainer T. Zahn und E. Butuc
  • DfB-Mobil 4 mal für 2020 geplant
  • E-Jugendsichtungstage am 09-10. Mai 2020 in Rehburg!
  • Internationales Fußballturnier in Bremen am 22.-24. Mai. JSG ist erneut dabei!
  • JSG A-Jugend für 2020/21 fraglich (mehrere Lösungen wurden vorgestellt)
Norbert Grote konnte einen hervoragenden Stand der Rehburger Finanzen präsentieren. So sind alle Sparten im wirtschaftlich grünen Bereich. Hervorzuheben dabei ist, dass der gesamte Verein in den letzten Jahren kontinuierlich Kosten eingespart hat.
Somit konnten die Kassenprüfer dem Schatzmeister ein tadelloses Zeugnis ausstellen. Bei 1250 Belegen für das vergangene Jahr, war dies sicherlich nicht einfach. Die Versammlung entlastete den Schatzmeister sowie den Hauptvorstand und wählte diesen im Anschluss einstimmig neu.
  • 1. Vorsitzender: Martin Bauerschäfer
  • 2. Vorsitzender: Heimfried Beermann (neu)
  • 3. Vorsitzender: Tim Schoon (neu)
  • Schatzmeister: Norbert Grote
  • Schriftführer: Lars Brunschön
Martin Bauerschäfer bedankte sich im Namen des Gesamtvorstands für das entgegengebrachte Vertrauen und betonte, dass der Verein nur von dem Engagement seiner Mitglieder leben kann und lud alle Anwesenden ein bei Aktionen und Arbeitseinsätzen zu beteiligen.
Auch in diesem Jahr wurde wieder einige Mitglieder für ihre langjährige Treue und Verbundheit geehrt.

Eintritt 1990

30 Jahre

  • Michael Busse
  • Heinz Rolfes
  • Dr. Felix Watermann
  • Hille Watermann
Jetzt auch Mitglied werden

Eintritt 1960

60 Jahre

  • Ernst Brunschön
  • Norbert Grote
  • Heinrich Diele
  • Eberhard Lachmann
Jetzt auch Mitglied werden

Eintritt 1970

50 Jahre

  • Klaus Dettmer
  • Uwe Schröder
  • Heinz-Dieter Precht
  • Christoph Herzog
Jetzt auch Mitglied werden

Zum Abschluss wies Martin Bauerschäfer noch auf die kommenden Termin hin. Das Skat- und Kniffelturnier findet am Gründonnerstag, den 09. April 2020 statt. Zum Vereinsausmarsch am Schützenfestsonntag (12. Juli 2020) sind alle Mitglieder herzlich mit ihren Familien eingeladen. Außerdem kündigte Bauerschäfer eine SPortwerbewoche (voraussichtlich vom 17. Juli – 26. Juli) an, die inkl. des Sommerfestes ( voraussichtlich am 25. Juli 2020) ein Highlight in diesem Jahr darstellen soll.

Von den Mitgliedern wurden noch Themen (z.B. Akkreditierung beim Behindertensportbund für mehr Teilhabe von behinderten Menschen, Flutlichtproblematik auf dem Trainingsplatz, Anzeigetafel für Zuschauer und Spielausfälle) angesprochen, die der Vorstand mit in seine nächsten Sitzungen nimmt.

Martin Bauerschäfer und der Vorstand bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für die Beteiligung und die Wiederwahl. Im Anschluss wurde bei Freigetränken und HotDogs (vielen Dank an die Bäckerei Wulf für die Brötchen) noch lange diskutiert und gelacht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV Rehburg e.V.

Meßloher Weg 10
31547 Rehburg-Loccum

T: +49 (0)5037 5505
E: mail@rsv-rehburg.de