Wir stellen vor – Jugendleiter Sascha Brunschön

Der RSV Rehburg befindet sich in den Planungen für die neue Saison. Eine Personalie steht bereits seit der Jahreshauptversammlung im April fest. Sascha Brunschön ist neuer Jugendleiter des RSV Rehburg.

Die Jugend ist unser wichtigster Baustein beim RSV Rehburg. Nahezu alle Herrenspieler durchliefen die Jugendabteilungen. Teilweise in der damals eigenständigen Jugend, jedoch Großteils durch die Jugendspielgemeinschaft Rehburg-Loccum. Seit nun mehreren Jahren besteht diese JSG, wurde jedoch vor zwei Jahren auf ganz neue Füße gesetzt. Es sind nun alle Verbindlichkeiten geklärt und jeder Verein weiß, wie er sich einbringen muss.

Das Logo der JSG

Das Logo der JSG

Mit derzeit 15 Jugendmannschaften arbeitet man in der JSG aufgrund des demographischen Wandels zusammen. Eigenständige Jugendabteilungen machen durch die geringe Geburtenraten im Stadtgebiet wenig Sinn. Dies verschärft sich in den kommenden Jahren weiterhin. Um den vorhandenen Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet Rehburg-Loccums eine attraktive Freizeitbeschäftigung und die bestmögliche Fußballausbildung zu verschaffen, ist der Schritt zu JSG die logische Konsequenz.

Seit April steht fest, dass die Jugendleitung des RSV Rehburg von Sascha Brunschön (Titelbild mit seinem Sohn) gestaltet wird. Der 42 Jährige ist seit über dreißig Jahren Vereinsmitglied und als Deutsch- und Sportlehrer hat er sein Studium der Sonderpädagogik im Jahr 2000 an der Universität in Hannover erfolgreich abgeschlossen. Derzeit arbeitet er an der Wilhelm-Busch-Schule in Rehburg und an der Oberschule in Loccum. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt im also im Blut und somit ist er für den RSV Vorstand der Wunschkandidat für die Position des Jugendleiters gewesen. Seine lockere und offene Art kommt bei den Jugendlichen und Kindern gut an, durch seine fröhliches Wesen ist er bei allen RSVern sehr geschätzt. Schließlich bringt er auch eine Menge Ehrgeiz mit in die Position und hat somit viele neue Ideen, die er verwirklichen möchte.

Transparenz ist der Schritt zur Optimierung unserer Arbeit

Sein Ziel als Jugendleiter ist es, dass die JSG weiteren Zulauf in allen Jugendmannschaften erhält und die Spielgemeinschaft durch Transparenz und regelmäßige Treffen der Jugendleiter und Jugendtrainer weiter optimiert wird. Langfristig möchte er gemeinsam mit Hilfe aller Vereine erreichen, dass alle Spieler/innen der JSG Rehburg-Loccum durch lizenzierte Trainer gecoacht werden.

Seit 13 Jahren ist Sascha mit seiner Frau Regina glücklich verheiratet. Sie habe zwei Söhne: Ben und Pepe spielen in der kommenden Spielzeit in einer unserer F- Jugendmannschaften der JSG Rehburg-Loccum. Wer weiß? Vielleicht sind das die Rehburger Leistungsträger von morgen? 🙂Spenden Gooding.de

Der RSV Rehburg wünscht Sascha Brunschön viel Erfolg und Spaß in seiner neuen Position als Jugendleiter und hofft das er mit viel Elan und weiterhin so guter Laune dem RSV Rehburg noch lange erhalten bleibt!

Wenn ihr Kind einmal beim RSV Rehburg Fußballluft schnuppern möchte können Sie sich gern mit Sascha Brunschön in Kontakt setzen. Er gibt Ihnen gern Auskunft über Trainingszeit und Ort. Übrigens: Im ersten halben Jahr ist die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche beim RSV Rehburg kostenfrei. So können Sie ihr Kind einfach mal reinschnuppern lassen.

Sascha BrunschönKontaktdaten:

Mobil: 0170 – 307 1631
E-Mail: jugend@rsv-rehburg.de

 

2016-06-01T09:13:52+00:00