Letzter Test geht mit 1:2 verloren!

Im letzten Testspiel der Sommervorbereitung der 1. Herren verlor man unglücklich gegen den bezirksligisten SV Obernkirchen mit 1:2.

Tim Grupe

Bei bestem Fußballwetter und vor ca. 50 Zuschauern konnte die Mannschaft von Trainer Torsten Menzer trotzdem überzeugen. Ein rasantes Spiel, welches viele Zweikämpfe bereit hielt zeigte auf, dass unsere Männer fit für die Saison sind. Auch das geforderte Aufbauspiel war teilweise sehr gut anzusehen. Der Gast aus dem Kreis Schaumburg machte von Beginn an Druck auf die Rehburger Abwehr. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld wurde die gesamte Hintermannschaft mit einem Pass ausgehebelt, sodass Gästestürmer Kastriot Rexhepi allein auf Keeper Bleeke (vertrat T. Reimann) zulief, diesen umspielen und in das leere Tor treffen konnte (11. Min.).

Der RSV zeigte sich nicht beeindruckt spielte weiterhin munter auf und bestimmte über lange Phasen das Spiel. Nach einer schönen Passkombination belohnte sich Neuzugang Tim Grupe mit seinen ersten Treffer für die Blau-Weißen. Er leitete den angriff selbst mit ein, spurtete von seiner Verteidigerposition mit nach vorn und vollendete den Angriff indem er ebenfalls den Torhüter verlud und ins leere Tor einschob (23. Min.).




Auf beiden Seiten ergaben sich in der Folge des Spiels viele gute Möglichkeiten. Eine davon nutzte der Gast in der 40. Spielminute zum 2:1 Führungstreffer, der auch bis zum Schluss bestand haben sollte. Obwohl Menzer in der Halbzeit wieder auf fünf Positionen tauschte konnte das Team um Martin Dökel seine Linie beibehalten und weiterhin Torchancen kreieren. Über den Ausgleichtreffer hätten sich die Gäste nicht beschweren dürfen. Hinten hielt Abwehrchef (und seit kurzem auch Papa) Hans Güntzel seine Männer zusammen und die Gegner vom Tor fern. Falls sie doch vor den Kasten der Hausherren kamen, war der 17-jährige Nils Bleeke ein verlässlicher Keeper, der an beiden Toren machtlos war.

Insgesamt also ein gelungener letzter Test vor dem Pflichtspielstart am Sonntag. Dann geht es gegen die Zweitvertretung von RW Estorf-Leeseringen um den Einzug in die 2. Runde des Kreispokals. Anpfiff ist um 13:00 Uhr in Estorf.

2017-08-05T11:37:04+00:00