Spielankündigung: TSV Wetschen vs. RSV Rehburg I

Die Erste Herren steht vor der ersten Aufgabe der Saison 2014/15. Am morgigen Samstag wartet mit dem TSV Wetschen eine komplett neu formierte Mannschaft.

Nach der kuriosen Sommerpause mit 7 Abgängen und der Bezirkspokalpleite gegen den ASC Nienburg (2:4), startet nun die Saison für die Männer von Coach Oliver Bödeker. Dieser sieht in der Niederlage gegen den ASC Nienburg viel Potential: „Das Spiel war nicht schlecht, wir müssen die individuellen Fehler reduzieren und eine konzentrierte Mannschaftsleistung abrufen, dann können wir gegen die neu formierte und wohl möglich noch nicht eingspielte Truppe vom TSV Wetschen etwas holen.“

Mit dieser Aussage hat der Coach, der letzte Saison mit der Mannschaft das Ziel Klassenerhalt erreichte, den Nagel auf den Kopf getroffen. Auch die Männer um Sebastian Bauerschäfer und Jens Brunschön müssen sich noch finden, sind jedoch auf einem gutem Weg. „Die vergangene Woche wurde gut traininert und alle haben mitgezogen“ so Bödeker. Man fährt nicht nach Wetschen um drei Punkte in Geschenkpapier eingewickelt abzugeben, um dann wieder die lange Heimreise anzutreten. „Wir machen Attacke und nutzen unsere Chance etwas Zählbares aus Wetschen zu entführen.“ gibt sich der Coach zuversichtlich.

Damit das auch klappt, setzt der RSV Rehburg einen Bus ein um Mannschaft und Zuschauer nach Wetschen zu transportieren. Jeder Gast in gern gesehen.

Busabfahrt ist um 13:45 Uhr am frischli Sportpark im Meßloher Weg.

Unsere Mannschaft kann jeden Fan gebrauchen und freut sich auf die Unterstützung.

2014-08-08T14:09:12+00:00