Derbysieg! Heimserie ausgebaut!

Am Samstag den 31.08 waren die Nachbarn aus Loccum zu Gast, die nach ihrem furiosen Saisonstart weiter in der oberen Tabellenregion bleiben wollten….

Beim Gastgeber RSV Rehburg war von Beginn an zu erkennen, dass die Punkte heute im Frischli-Sport-Park bleiben sollten. In der 21. Minute konnte M. Dökel einen Abwehrfehler nutzen und überlegt einnetzen. Mit einem verdienten 1:0 ging es in die Pause. Auch in Hälfte zwei war ein ähnliches Bild zu erkennen. Die blau-weißen hatten mehr vom Spiel, was sich nach einem Kopfball durch D. Meyer (54.) und einen Abstauber durch I. Öksüz (63.) nach tollem Solo durch M. Harmening auch im Ergebnis zeigte.

In der 72. Minute konnte T. Grote (Titelbild) spektakulär eine Loccumer Chance auf der Linie retten, die anschließende Ecke führte jedoch zum Anschlusstreffer durch K. Hormann. In der 85. Minute konnte dann I. Öksüz seine starke Leistung veredeln, indem er aus etwa 20 Metern den Ball gefühlvoll im langen Eck unterbringen konnte.

Alles in allem konnte der RSV mit einer starken Leistung das Derby für sich entscheiden und bleibt somit, wie auch die zweite und dritte Herren in Heimspielen ohne Punktverlust. Am Donnerstag findet bereits die nächste Partie gegen die SG Schamerloh statt.

Autor: N. Just