RSV/TVE III gelingt zweiter Sieg!

Erfolglos ging der Auswärtstermin von der SG JG Oyle II/SC Marklohe III bei der SG RSV Rehburg III / TV Eiche Winzlar III über die Bühne….

Die Gäste verloren das Match mit 2:3. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Der 3:2 Erfolg bedeutet indes den zweiten Sieg für die neuformierten Hausherren!

Walid Kanan Abdo brachte die Gäste in der 39. Minute ins Hintertreffen. Zur Pause wusste RSV/TVE III eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Gästetrainer nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Hendrik Zieß blieb in der Kabine, für ihn kam Patrick Stuart Hagedorn. Für das 2:0 von zeichnete Abdullah Aslan verantwortlich (51.). Der dritte Streich der Heimmannschaft war Artur Schellenberg vorbehalten (57.).

Es sah so nach einen ruhigen Sonntag für die Hausherren aus. Aber die Gäste gaben sich nicht auf.

Maximilian Netzband schoss die Kugel zum 1:3 für SG JG Oyle II/SC Marklohe III über die Linie (69.). In der 81. Minute erzielte Timon Märtens das 2:3 für den Gast. Nachdem die Gäste also zunächst völlig von der Rolle gewesen waren, zogen sie sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

RSV/TVE III ist jetzt mit sechs Zählern punktgleich mit SG JG Oyle II/SC Marklohe III und steht aufgrund des besseren Torverhältnisses von 9:6 jetzt auf dem fünften Platz.

Autor: Fussball.de / M. Bauerschäfer
Titelbild: fussball.de