2. Testspiel – 2. Sieg! 4:1 in Lüdersfeld

Die 1. Herren gewann gestern im Freundschaftsspiel gegen den Schaumburger Kreisligist TuS Lüdersfeld von 1921 e.V. mit 4:1.

Bei schwülwarmen Temperaturen startete der RSV verhalten in das Spiel. Der kleine Platz, der seifige Untergrund und nicht zuletzt der unbekannte Gegner sorgte für Zurückhaltung in den ersten 25 Spielminuten.

So war es der Gastgeber, der in der 16. Spielminute nach einer herausragenden Einzelleistung durch Ali Toure in Führung ging. Nur eine Zeigerumdrehung später bestrafte der RSV einen Fehler in der Hintermannschaft der Gäste und glich durch Jens Brunschön nach Vorarbeit von Martin Bauerschäfer aus (17. Min.). Ab der 30. Minute beherrschte der RSV Rehburg das Spiel und kam zu einigen Einschussmöglichkeiten. Leider traf man jedoch nur Aluminium oder verzog denkbar knapp. Somit ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause.




In der Halbzeit wechselte Trainer Menzer dreifach und brachte mit Marc Stieber, Pascal Schwarz und Martin Dökel drei Spieler die allesamt am Vortag bereits ein Spiel mit der zweiten Herren bestritten (8:0 gegen TV Eiche Winzlar).

Stieber ließ sich auch nicht lange bitten und traf in Toptorjägermanier, mit seiner ersten Torchance in Netz zur 2:1 Führung (48. Spielminute). Was nun folgte war „Einbahnstraßenfußball“. Die Gastgeber kamen nur noch selten aus der eigenen Hälfte heraus, geschweige denn vor den Kasten des jungen Nils Bleeke (vertrat Tobias Reimann). Zahlreiche Torchancen erspielte sich die Truppe des RSV Rehburg.

In der 77. Minute erhöhte wieder Marc Stieber zum 3:1 nach feinem Spielzug über die linke Seite. Nur zwei Minuten später belohnte Martin Dökel sich für seine gute Leistung und vollendete einen gefällig vorgetragenen Angriff zum 4:1. Lüdersfeld ergab sich nun seinem Schicksal und sehnte den Abpfiff herbei, der RSV erspielte sich weitere Chancen vergab jedoch so einiges vor dem Tor.

Traf nach Einwechslung doppelt! – M. Stieber

Fazit: Eine gute Mannschaftsleistung, besonders ab der 30 Spielminute. Einzig die Chancenauswertung hätte besser sein können.

Am kommenden Sonntag spielen unsere Männer gegen Rehren A/R in Rehren. Anpfiff ist um 15:00 Uhr. Heute spielt unsere 2. Herren im Finale des Stadtpokals gegen VfL Münchehagen. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in Münchehagen.

2017-07-21T11:52:24+00:00