A-Jugend der JSG auf gutem Kurs!

Mit 24 Punkten aus 10 Spielen kann die A-Jugend I der JSG Rehburg-Loccum durchaus mit der Hinrunde der Saison 2016/2017 zufrieden mit der sein.

Mit 8 Siegen und 2 unglücklichen Niederlagen befinden sich unsere Jungs weiterhin weit oben in der Tabelle der Kreisliga Nienburg. Nur die JSG Steimbke konnte mehr Punkte sammeln und steht somit an der Spitze.

Freistoß durch Michael Garbe

Michael Garbe im Dress des TV Eiche Winzlar!

Die häufig vielen Gegentreffer (29) sind wohl als Manko der Hinrunde auszumachen, wurden jedoch von der starken Offensive in den meisten Fällen korrigiert (55 Tore in der Hinrunde).

Als äußerst treffsicher zeigte sich die Winzlarer Nachwuchshoffnung Michael Garbe. Mit 21 Toren aus 10 Spielen führt er die Torjägerliste der Kreisliga an. Ebenfalls traf er bereits 4 mal für die Erstvertretung seines Heimatclubs in der 1. Kreisklasse Süd.

Das Ziel für die Rückserie im neuen Jahr sollte es sein, die Gegentreffer zu vermindern und weiterhin viele Punkte einzufahren, Erfahrungen zu sammeln und weiterhin oben in der Liga mitzumischen. Schließlich werden ALLE A-Jugendspieler nach dieser Saison aufgrund einer Reform in die Herrenmannschaften entlassen, wo sie sicherlich dem ein oder anderen Team weiterhelfen können.

Die Herrentrainer freuen sich bereits auf das Personal!

Die Jugendarbeit war schon immer der Stützpfeiler unseres Vereins! Die JSG Rehburg-Loccum ist die Zukunft aller Vereine im Stadtgebiet!

, so Martin Bauerschäfer, 2 Vorsitzender des RSV Rehburg.

2016-11-24T11:59:18+00:00