JSG-Jugend begeistert von DFB-Mobil in Rehburg

Das DFB-Mobil war zu Gast in Rehburg. 22 Nachwuchskicker der JSG Rehburg-Loccum hatten großen Spaß durch ein geleitetes Demotraining von den beiden Teamern Julian Bäron und Lennart Huff.

Am Montag, den 26. September besuchte der Deutsche Fußball Bund (DFB) den RSV Rehburg. Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“ .Die beiden jungen Trainer, die das DfB-Mobil betreuen, besitzen die Trainer C-Lizenz und fanden aufgrund ihrer empathischen Art gleich einen guten Draht zu den jungen Talenten aus Rehburg-Loccum.

Der Besuch des DFB-Mobils in der Stadt Rehburg hatte zwei Schwerpunkte. Zum einen Praxistipps für ein modernes G- und F-Jugendtraining, bei dem die Jugendtrainer Gabi Arndt, Gerd Brunschön und Sascha Brunschön aktiv am Demonstrationstraining teilnahmen. Zum anderen wurde die Theorie mit den interessierten Trainern besprochen um noch mehr Spaß und Erfolg im Jugendfußball zu erzielen. Schließlich möchte der JSG Rehburg-Loccum auch weiterhin so gut wie möglich seine Talente ausbilden.

Zahlreiche Eltern schauten interessiert ihren Zöglingen bei den motivierenden Bewegungsaufgaben zu. Diese Aktion hinterließ einen so positiven Eindruck bei allen Beteiligten, so dass ein weiterer Termin für die G- und F-Jugendlichen geplant wird, der in erster Linie die JSG Spieler und Trainer anspricht, die ihren Trainings- und Spielbetrieb hauptsächlich in Loccum bzw. Münchehagen haben.

2016-10-08T11:39:46+00:00