Perfektes Wochenende für den RSV Rehburg!

Das vergangene Wochenende kann der RSV Rehburg mit dem Prädikat „perfekt“ versehen. Von Freitag bis Sonntag wurden 15 von 15 möglichen Punkten geholt. In sechs Spielen wurden 30 Tore erzielt und nur 9 Gegentore kassiert. 

Zusätzlich gewann die JSG Rehburg-Loccum A-Jugend I mit 8:4 gegen die JSG Wietzen und machte das Wochenende zum Hochgenuss. Die A-Jugendlichen sind nach 5 Spielen weiterhin Verlustpunktfrei und führen mit 15 Punkten (32:8 Toren) die 1. Kreisklasse an. 

Ebenfalls ohne Punktverlust und sogar ohne Gegentor stehen die Frauen der SG Rehburg/Loccum an der Spitze der Frauen Kreisliga. Nach 5 Spielen grüßt man aktuell mit 15 Punkten (31:0 Toren) vom Platz an der Sonne.

Die 3. Herren gewann mit 7:4 gegen FC Nienburg II und ist derzeit mit 5 Siegen und 2 Niederlagen auf Platz zwei der 3. Kreisklasse Süd zu finden. Eine äußerst respektable Leistung, da sich die Mannschaft derzeit im Umbruch befindet. 

Die Alte Herren belegt derzeit ebenfalls den zweiten Platz seiner Liga und gewann im Samstagabendspiel mit 3:1 gegen den Gast aus Nendorf. 

Impressionen vom Altherren-Spiel:

Vorweg spielte die 1. Herren, die mit 10:2 dem Kreisligaaufsteiger JG Oyle eine deftige Packung mit nach Hause gab. Nach einer Durststrecke in der Liga konnten die Männer nun schon zwei Pflichtspiele in Folge für sich entscheiden. Am Sonntag soll gegen Sebbenhausen-Balge der nächste Dreier folgen.

Den Samstag begann die 2. Herren um Oldie Timo Kick mit dem Punkteregen für den RSV Rehburg. Nach einem 0:2 Rückstand zur Halbzeit drehten die Männer mit viel Moral und Ehrgeiz das Spiel und bezwangen den Gast TV Wellie mit 3:2. 

Ein traumhaftes Wochenende geht somit für den RSV Rehburg zu Ende. Auch wenn es in Zukunft nicht immer so rosig aussehen sollte, kann man auf eines in Rehburg immer Vertrauen. Der Zusammenhalt in allen Mannschaften und dem gesamten Verein ist ungebrochen!

 

2016-09-20T16:03:39+00:00