RSV-Abschlussfeier am Samstag 28.05.2016

Am kommenden Samstag stehen die letzten Spiele der Herrenmannschaften an. Der RSV Rehburg lädt anschließend zum Saisonabschluss und zur Jubiläumsfeier ein.

Die Saison 2015/2016 der Herrenmannschaften wird an diesem Wochenende beendet. Mit den Spielen der B-Junioren (12:00) Uhr, Zweite Herren (14:00 Uhr), Erste Herren (16:00 Uhr) und Alte Herren (18:00) wartet nochmal ein vollgepackter Fußballsamstag auf unsere Zuschauer.

Gemeinsam wird anschließend (ab 18:00 Uhr) der Saisonabschluss gefeiert. Mit Freibier vom RSV Rehburg, den Gästen TV Eiche Winzlar und TSV Loccum und leckerem Essen beenden wir bei gemütlicher Musik in einem Partyzelt diese Spielzeit.




Den Auftakt macht am Samstag die B-Jugend der JSG Rehburg-Loccum gegen den Tabellenführer der Kreisliga JSG Marklohe I. Unsere Jungs möchten nach nun drei Siegen in Folgen zumindest Vizemeister werden und haben mit Marklohe I einen schweren Brocken vor der Brust. Im Hinspiel verlor man noch mit 2:3. Im Gegensatz zu den Herrenteams müssen aber unsere Jungs danach nochmal auswärts ran. Außerdem steht man noch zusätzlich im Halbfinale des Kreispokals den man gewinnen möchte.

Anschließend beendet unsere zweite Herren die Saison im kleinen Stadtderby gegen TV Eiche Winzlar die Saison der 1. Kreisklasse Süd. Für beide Mannschaften ist die Spannung in dieser Saison raus. Da man sich sicher im Mittelfeld behaupten konnte. Der TV Eiche Winzlarmöchte jedoch wahrscheinlich den siebten Tabellenplatz behaupten um anschließend beim eigenen Schützenfest dem scheidenden Trainer Maleike einen gebührenden Abschied zu bereiten. Die Männer von Coach Winkelhake könnten mit einem Sieg jedoch noch einen Platz gut machen, und somit die Abschlussfeier ebenso heiter angehen. Es wird so oder so im Ortsderby kein Punkt verschenkt.

Danach folgt um 16:00 Uhr das Stadtderby zwischen unserer 1. Herren gegen den TSV Loccum I. Die Gäste aus dem Nachbarort haben sich bereits den dritten Platz der Kreisliga gesichert und blicken somit auf eine äußerst zufriedenstellende Saison zurück. Hier verlässt ebenfalls der Trainer die Mannschaft zum Saisonende und somit wollen „die Klosterjungs“ ihrem Trainer bestimmt einen Sieg zum Abschied mit auf den Weg geben. Unsere Mannen von Coach Bödeker haben eine Serie von drei Unentschieden am Stück hinter sich und wollen auf heimischen Geläuf die 1:5 Schmach aus dem Hinspiel vergessen machen. Somit wäre auch der 5. Tabellenplatz in dieser Saison gesichert und das Minimalziel der Saison erreicht.

Zum Abschluss spielen unsere Alte Herren gegen den TuS Styerberg. Im letzten  Heimspiel der Saison möchten sich die Männer um Heiko Schrage, Timo Kick und Co. mit einem Sieg verabschieden. Noch ist die Meisterschaft drin, obwohl dies bei 5 Punkte Rückstand und einem Spiel mehr sehr unwahrscheinlich ist. „Aufgeben“ ist aber in den Wörterbüchern unserer Männer nicht vorhanden 🙂

Abschließend möchten wir mit allen Gästen die Saison ausklingen lassen und zur Feier unseres „100. jährigen Bestehens“ (70 Jahre Fußball und 30 Jahre Tennis) eine kleine Party mit diversen Speisen, Mixibar und Freibier veranstalten. Der TSV Loccum und TV Eiche Winzlar beteiligen sich ebenso an der Feier, damit wir alle zusammen einen schönen Abend verbringen können. Der RSV Rehburg betont, dass wir keine „Konkurrenzveranstaltung“ zum Winzlarer Schützenfest veranstalten wollen. Um ca. 23:00 Uhr wird der Abend ausklingen, sodass sich alle „Feierwütigen“ nach Winzlar auf die Zeltfete begeben können.

Der RSV Rehburg freut sich über jeden Besucher.

2016-05-23T19:14:11+00:00