Heimspielwochenende in Rehburg!

Das Wetter soll an diesem Wochenende super werden und die ersten Heimspiele in diesem Jahr stehen vor der Tür. Am Samstag und Sonntag finden insgesamt 5 wichtige Spiele im frischli Sportpark statt.

Supersamstag, den 12.03.2016

12:25 Uhr JSG Rehburg-Loccum B1 – JSG Duddenhausen

In der frisch gestarteten Meisterrunde trifft unsere starke B-Jugend (Platz 1) nach dem 5:0 Auswärtssieg gegen die JSG Steinbrink auf die JSG Duddenhausen. Die Gäste gelten als Mitfavoriten auf den Titel, da sie in der Vorrunde aus 8 Spielen 19 Punkte sammelten und sich als Erstplatzierte Mannschaft aus der Staffel 1 für die Meisterrunde qualifizierten. Es erwartet uns also eine spannende Begegnung!

14:00 Uhr RSV Rehburg II – SC Victoria Lavelsloh

Unsere 2. Herren empfängt den SC Victoria Lavelsloh. Nach gutem Start sind die Gäste in der Tabelle etwas abgerutscht. Trotzdem bekleiden sie einen guten 5. Platz der 1. Kreisklasse Süd. Unsere stark dezimierte 2. Herren kämpft indes um den Klassenerhalt. Mit nur 5 Zählern Vorsprung auf den direkten Abstiegsrang ist jedes Spiel ein Endspiel. Wir sind gespannt, was Coach Winkelhake mit seinem Team erreichen kann.

16:00 Uhr RSV Rehburg I – ASC Nienburg

Im Anschluss der beiden Vorpartien startet der alte Klassiker des Kreis Nienburgs. Der ASC Nienburg ist bei unserer 1. Herren zu Gast.

Pascal Schwarz ist wíeder im Team!

Pascal Schwarz ist wieder im Team!

Mit nur einem Punkt Vorsprung (jedoch 3 Spielen mehr) muss die 1. Herren hier Punkten um die Gäste vorerst hinter sich in der Tabelle zu behalten. In der jüngeren Vergangenheit konnte jedoch der ASC Nienburg die Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Im Hinspiel gewannen die Gäste mit 2:0. Wieder im Team ist Pascal Schwarz (Bild), der nach seiner langen Verletzungspause jedoch erstmal auf der Bank Platz nimmt. Gelb gesperrt ist Tim Gallmeyer (5. Gelbe Karte). Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Björn Brunschön und Gerrit Harmening (beide beruflich verhindert). Topscorer Anhjo Schönberg wird vermutlich erst zur Halbzeit erscheinen (beruflich verhindert).

 

Stadtderbysonntag, den 13.03.2016

11:00 Uhr SG Rehburg-Loccum – VfL Münchehagen

Früher in Rehburg als Spieler - heute Trainer bei den Damen des VfL Münchehagen - Christian Haberer

Früher in Rehburg als Spieler – heute Trainer bei den Damen des VfL Münchehagen – Christian Haberer

Am Sonntag kommt es im frischli Sportpark zum Stadtderby im Damenfußball. Unsere Damen begrüßen die Nachbarinne vom VfL Münchehagen. Mit einem Sieg könnten die Frauen von Trainer Marcus Becker den Kontakt zur Spitzengruppe aufrecht erhalten und gleichzeitig auf 7 Punkte vom VfL davon ziehen. Viele Hoffnungen liegen dabei natürlich wieder bei unserer Torjägerin Julia Laufer, aber auch Vanessa Komarov hat sich im letzten Spiel vor dem Tor bewiesen. Das gesamte Team hat gegen den SV Husum eine ansprechende Leistung gezeigt und möchte sich an diesem Wochenende dafür auch belohnen. Die Gäste aus Münchehagen werden indes ebenfalls heiß auf einen Dreier sein. Schließlich ist dies das erste Match für die Gäste, da ihr Spiel vom letzten Wochenende dem Wetter zum Opfer gefallen ist. Mit dem VfL Münchehagen kommt auch ein alter Bekannter in den frischli Sportpark. Der Trainer der Gästemannschaft ist unser ehemaliger Herrenspieler Christian Haberer.

13:00 Uhr RSV Rehburg III – SC Victoria Lavelsloh II

Im Anschluss spielt unsere 3. Herren gegen die Zweitvertretung des SC Victoria Lavelsloh. Das Team um Marco „Oscar“ Just belegt derzeit einen starken 2. Platz in der 3. Kreisklasse Süd und befindet sich somit auf Aufstiegskurs. Die Gäste aus Lavelsloh sollten jedoch nicht unterschätzt werden. Als großes Handicap für unser 3. Herren (mit Augenzwinkern) wird die Zeltfete des Rehburger Jahrmarkts gesehen, die am Vorabend stattfindet 🙂

Der RSV Rehburg freut sich über alle Zuschauer und Gäste, hofft auf faire und spannende Spiele und wünscht seinen Anhängern an diesem Wochenende viel Spaß!

2016-03-11T10:38:09+00:00